Wir über Uns

Nach alten Überlieferungen besteht seit 1793 das Schützenwesen in Marienbaum und seit der Neugründung im Jahre 1948 trägt sie den Namen

 

                   “St.Birgitten-Schützenbruderschaft”

 

Die Bruderschaften wurden im Mittelalter zum Schutz der Bevölkerung gegründet. In der heutigen Zeit pflegen wir das von unseren Vorfahren überlieferte Brauchtum, die Geselligkeit und tragen durch die in jedem Jahr wiederkehrenden Feste zum Zusammenhalt der dörflichen Gemeinschaft bei.

 

Die Bruderschaft ist eine Gemeinschaft christlicher Männer und Frauen beider Konfessionen, deren Ideale   “Glaube,Sitte und Heimat” sind.

 

Im Jahre 1993 konnten wir unser 200 jähriges Bestehen begehen und bauten aus diesem Anlaß ein Heiligenhäuschen zu Ehren der Namenspatronin der Bruderschaft, der Hl.Birgitta. - Sie ist damit die älteste Vereinsgemeinschaft in unserem Dorf -.

 

 

Am Christi Himmelsfahrts-/ Vatertag findet auf dem idyllisch gelegenen Waldschießstand ein Maifest , verbunden mit dem Vereins-Kleinkaliber und Armbrust-Preis-schießen statt, zu dem nicht nur die Mitglieder sondern auch die Vatertagsausflügler,  Freunde und Bekannte herzlich willkommen sind. Diese Veranstaltung hat in den letzten Jahren, auch durch auswärtige Besucher, einen guten Zulauf bekommen.

 

Am Fronleichnamstag wird traditionsgemäß der neue König und die Jugend- und Schülerprinzen durch ein Vogelschießen ermittelt und es entwickelt sich immer wieder ein großes, geselliges Dorffest auf dem schönen Waldschießstand am Forsthaus.

 

 

Unser Hochfest, die Kirmes und das Schützenfest feiern wir drei Wochen nach Pfingsten. Die Bruderschaft trägt als Hauptveranstalter wesentlich zum gelingen dieser Traditionsveranstaltung bei.

 

Das Patronatsfest feiern wir am Samstag nach dem 8. Oktober, dem Namenstag der Heiligen Birgitta.

 

In jedem Jahr richtet das Martinskomitee der Bruderschaft den St. Martinszug für die Marienbaumer Kinder aus.

 

 

Durch das Ausrichten großer Schützenwallfahrten des Landesverbandes Niederrhein hat sich unsere Bruderschaft bekannt gemacht.

 

Unsere Bruderschaft gehören ca.280 Mitglieder an. Innerhalb der Bruderschaft besteht eine rege Sportschützengruppe für Schüler, Jugend und Senioren, die wöchentliche Trainingsabende durchführen.

 

Ebenfalls ist der Spielmannszug der Bruderschaft angeschlossen. Neue Mitglieder sind auch hier immer herzlich willkommen.